Faltkarte zur Kommunion oder Konfirmation

veröffentlicht am 10. Mai 2017
in Hobbyplotter-Projekte, Papierprojekte (Plotter)

Am Sonntag waren wir zu einer Konfirmation eingeladen. Schon als wir die Einladung erhielten war klar, dass wir am liebsten Geld schenken möchten, damit der junge Mann selbst aussuchen kann, was er gern haben möchte.

Damit das Geld keinen so verlorenen Eindruck macht, sollte eine Karte her. Zwar wussten wir schon eine ganze Weile von der anstehenden Festivität, aber irgendwie hab ich die Karte dann doch erst in letzter Minute entworfen. Ich hab ein bisschen überlegt und mich dann dafür entschieden, sie ganz schlicht zu halten.

Farblich habe ich auf eine Kombination aus weiß und türkis gesetzt (schlicht aber auch irgendwie elegant) und dazu einen silbernen Umschlag gewählt. Je nach Gusto kann man die Karte aber natürlich auch bunter gestalten, oder z.B. die Lieblingsfarben des/r Beschenkten wählen, sofern man diese kennt.

Wenn du auch schnell noch eine (oder viele?) Konfirmationskarten oder Kommunionkarten brauchst, kannst du dir die Datei in meinem Shop schnappen und sofort loslegen!

Viele Grüße
deine Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.