Pop-up-Karte Alles Gute

veröffentlicht am 3. August 2018
in Hobbyplotter-Projekte, Papier-Projekte (Plotter)

Pop-up-Karte mit Blumenkranz

Diese Pop-up-Karte sollte eigentlich schon eine ganze Weile fertig sein. Als sie noch in Arbeit war, habe ich sie euch schonmal auf Facebook live gezeigt. Aber irgendwie war ich noch nicht zu 100% zufrieden mit der ersten Motivlage. An dieser ersten Lage habe ich also nochmal ein Weilchen gewerkelt... und einzelne Elemente neu angeordnet. Dann habe ich (wie ich das sooft mache) den ganzen Motiv-Teil in weiß umgesetzt. Du weißt ja vielleicht schon, dass ich es gern so schlicht mag. Und was soll ich sagen... auch das war erstmal ein Fehlschlag. Einfach weil sich die Karte überhaupt nicht schön fotografieren lies. Aber auch dieses Problem habe ich nun gelöst und kann endlich meine neue Pop-up-Karte Alles Gute präsentieren! Ich finde sie eignet sich super als Geburtstagskarte und auch für Genesungswünsche.

Beim Öffnen der Karte stellt sich in der Mitte der Karte ein zweilagiges Kranz-Motiv mit dem Schriftzug Alles Gute auf:

Pop-up-Karte Alles Gute (umgesetzt in blau und weiß) - offen (Nahaufnahme)

Pop-up-Karte Alles Gute (umgesetzt in blau und weiß) - offen

Die Außenseite der Pop-up-Karte ziert eine Deckseite mit einer Blüte aus dem Blumen-Kranz:

Pop-up-Karte Alles Gute (umgesetzt in blau und weiß) - geschlossen

Ich entwerfe ja inzwischen ganz unterschiedliche Pop-up-Karten und jede davon hat ihre eigene Herausforderung, aber auch ihren eigenen Reiz. Besonders gut an dieser Art von Pop-up-Karte gefällt mir, dass der Zusammenbau so schnell und einfach geht und die Karte trotzdem diesen tollen WOW-Effekt beim Öffnen hat! Natürlich liegt der Plotterdatei auch eine Zusammenbau-Anleitung bei, in der genau beschrieben ist, wie die insgesamt 5 Teile zusammengebaut werden.

Plotterdatei und passendes Freebie

Die Plotterdatei für die Pop-up-Karte Alles Gute steht in meinem Plotterdatei-Shop für dich bereit. Dort habe ich auch als Freebie (= kostenlos) eine Plotterdatei für einen passenden Briefumschlag für dich hinterlegt.

Verwendetes Material

Ich habe für die komplette Karte aus meinem Lieblings-Papier zum Plotten (Tonkarton) verwendet. Dieses Material eignet sich einfach hervorragend für so filigrane Projekte!
Den Schnitt hat meine Cameo mit dem alternativen Plottermesser CB09 auf einer selbstgebauten Schneidematte erledigt.
Und zum Kleben habe ich einen Kleberoller (permanent) und einen Sprühkleber verwendet. (Mehr zu meinem Lieblings-Kleber findest du hier.)

Zeig her deine Umsetzung

Wenn du die Karte plottest würde ich mich sehr über ein Foto von deinem fertigen Werk freuen! Zeig es gern direkt in meiner Facebook-Gruppe und inspiriere über 5000 Mitglieder mit deinem Projekt!

Viele kreative Grüße
deine Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

PAPIER-TIPPS

FOLIEN-TIPPS

STRASS-TIPPS

ALLGEMEINE TIPPS

SILHOUETTE TIPPS

BROTHER TIPPS