Pop-up-Karte Schmetterling

veröffentlicht am 9. April 2018
in Hobbyplotter-Projekte, Papier-Projekte (Plotter)

Huhu ihr Lieben! Ich muss ja sagen ich habe das Wochenende echt genossen. Das tolle Wetter hat mich in den Garten gelockt, wo jede Menge Unkraut auf mich gewartet hat. Und einige Sträucher wollten auch noch etwas beschnitten sein. Aber ich habe nicht nur im Garten gearbeitet, sondern wir habe unsere Mini-Oase auch ein bisschen genossen und haben gegrillt. Und so habe ich es einfach am Wochenende nicht geschafft, noch die Fotos und die Anleitung für mein neuestes Projekt zu machen... Aber heute habe ich mich auf meinen Hosenboden gesetzt und alles was noch zu erledigen war erledigt. Und so kann ich heute Abend glücklich vermelden: Meine neue Plotterdatei für die Pop-up-Karte Schmetterling steht (inkl. Anleitung) ab sofort für dich in meinem Plotterdatei-Shop bereit!

So schaut die neue Schmetterlings-Karte von außen aus:

Pop-up-Karte Schmetterling (geschlossen)

Wie du siehst, habe ich hier die Außenseite bewusst ganz schlicht gehalten. Denn die eigentliche Überraschung und der WOW-Effekt kommt dann beim Öffnen der Karte:

Pop-up-Karte Schmetterling (offen)

... in der Mitte der Karte entfaltet nämlich ein 3D-Schmetterling seine filigran gestalteten Flügel!

Ich muss gestehen, ich liebe diese Karte! Jaaa... ich weiß, dass Eigenlob stinkt! Aber es ist mir bisher nur selten gelungen einen so tollen Effekt bei so minimalem Zusammenbau-Aufwand zu kreieren. Die komplette Karte besteht hier aus nur fünf Teilen, die einfach durch ihre ausgetüftelte Anordnung diese Wirkung entfalten. Und damit ist diese Pop-up-Karte nicht nur schnell gemacht sondern auch unheimlich einsteiger-freundlich. Ohne winzig kleine Laschen oder eine Fadenbindung... Natürlich liegt der Plottedatei auch eine Zusammenbau-Anleitung bei, in der jeder einzelne Schritt beschrieben ist.

Geplottet habe  ich meine Karte hier wieder aus meinem Lieblings-Papier zum Plotten (Tonkarton). Der eignet sich einfach hervorragend für so filigrane Projekte!
Genau wie das alternative Plottermesser CB09, das gerade für solche Projekte eingesetzt in meiner Cameo, meine absolut erste Wahl ist!

So und nun bin ich schon sehr gespannt, wie diese neue Pop-up-Karte bei dir ankommt und für welche Farben du dich entscheidest, wenn du das Projekt umsetzt.
Ich finde ja fast der Schmetterling schreit förmlich nach etwas Farbe! Vielleicht mache ich auch selbst noch eine Variante, bei der ich den Schmetterling von Hand bunt einfärbe...
Egal für welche Umsetzung du dich entscheidest, ich würde mich riesig über ein Foto von deinem fertigen Werk freuen!
Zeig es gern direkt in meiner Facebook-Gruppe und inspiriere alle Mitglieder mit deinem Projekt!

Viele kreative Grüße
deine Miriam

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

ÜBER MICH

Huhuuu! Ich heiße Miriam und ich liebe das Entwerfen von Plotterdateien, meine Plotter, Mathe... MEHR >

PAPIER-TIPPS

FOLIEN-TIPPS

STRASS-TIPPS

ALLGEMEINE TIPPS

SILHOUETTE TIPPS

BROTHER TIPPS