Setzkasten/Adventskalender

veröffentlicht am 8. November 2017
in Hobbyplotter-Projekte, Papier-Projekte (Plotter)

Ich hoffe ja wirklich sehr, dass ich noch nicht zu spät bin und du noch nicht alle Adventskalender hast. Ich weiß nämlich, dass einige schon fleißig am werkeln sind. Aber ich habe es mal wieder einfach nicht früher geschafft...

Wie alles begann... die Geschichte zum Setzkasten

Ich habe schon eine ganze Weile über einen schönen Adventskalender gegrübelt. Aber irgendwie hat sich zunächst keine Erleuchtung ergeben... Erst nachdem ich meinen Rahmen für die Tunnelkarten-Motive umgesetzt hatte, hat es plötzlich klick gemacht. Und dann gab es kein Halten mehr :-D

Das schöne an dieser Umsetzung: Es ist nicht "einfach" ein Aufreiß-Kalender, den man nur einmal verwenden kann. Sondern das Setzkasten-System ist vielseitig, gut durchdacht und durch das spezielle Konzept sogar ganzjährig verwendbar!

Wenn der Advent nämlich vorbei ist, kann man den weihnachtlichen Rahmen in der Mitte einfach entnehmen, ihn durch ein jahrezeitlich passenderes Motiv ersetzen und den Setzkasten z.B. zur Aufbewahrung von Kleinteilen verwenden.

Das Ergebnis... unscheinbar!? Aber oho!

Die Plotterdatei für den Setzkasten ist ab sofort in meinem Plotterdatei-Shop erhältlich.

Direkt zur Plotterdatei >>

Schon klar, der Setzkasten allein sieht jetzt noch nicht unfassbar beeindruckend aus. Aber in Kombination mit einem Tunnelkarten-Motiv (und dafür ist er schließlich gemacht) und dem zugehörigen Rahmen wird er zum echten Hingucker!

Und das beste: Du kannst den Setzkasten durch die Auswahl eines meiner Tunnelkartenmotive und deine eigene Umsetzung ganz individuell gestalten.

So wird er auch zu einem tollen, sehr persönlichen Geschenk...

Hier habe ich meine Tunnelkarte Rentier als Motiv verwendet!

Für den Setzkasten habe ich wieder mein Lieblingspapier und mein CB09-Messer benutzt.

Und so wird's gemacht... ganz in Ruhe Schritt für Schritt

Den Zusammenbau des Setzkastens habe ich für dich Schritt für Schritt in diesem Anleitungsvideo erklärt:

Melde dich gern jederzeit, wenn du noch Fragen zum Zusammenbau hast.

Ansonsten würde ich mich riesig freuen, wenn du deine Umsetzung in der Facebook-Gruppe zeigst!

Viele Grüße
deine Miriam

PS: Nächste Woche gibt es hier im Blog auch noch einen Beitrag zu einer größeren Variante! Da ich aber heute Abend zusammen mit Eva von Plottermarie live bin und dort auch die große Variante zeige, habe ich die Datei für dich bereits in den Shop eingepflegt. Der Zusammenbau funktioniert nach demselben System wie der Zusammenbau des hier gezeigten "kleinen" Kalenders. Trotzdem zeichne ich nächste Woche für euch auch noch ein Anleitungsvideo für den großen Kalender auf <3

 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

ÜBER MICH

Huhuuu! Ich heiße Miriam und ich liebe das Entwerfen von Plotterdateien, meine Plotter, Mathe... MEHR >

PAPIER-TIPPS

FOLIEN-TIPPS

STRASS-TIPPS

ALLGEMEINE TIPPS

SILHOUETTE TIPPS

BROTHER TIPPS