Mein Reagenzglas

veröffentlicht am 10. April 2019
in Materialtipps

Größe und Material

Für mein allererstes Reagenzglas-Projekt habe ich mich auf die Suche nach einem Reagenzglas in mittlerer Größe gemacht und mich dann für eine Version mit einem Durchmesser von 16 mm und einer Höhe von 10 cm entschieden.

Das Reagenzglas ist aus Glas (ich mag kein Plastik bzw. versuche es zu vermeiden wo möglich) und hat einen nach außen gebogenen Rand (nennt sich "gebördelt").

Mein Reagenzglas

Weil dieses Gläschen sich für meine ersten Projekte bewehrt hat, bin ich dabei geblieben.

Bezugsquelle

Wenn du dieselben Reagenzgläser wie ich verwenden und mir dabei auch noch etwas gutes tun möchtest, kannst du deine Reagenzgläser über meinen Link bei ebay bestellen. Dieser Link ist nämlich ein sog. Affiliate-Link (=Werbung) , d.h. ich erhalte eine kleine Provision, wenn du über den Link einkaufst, aber du zahlst natürlich keinen Cent mehr:

Reagenzgläser bei ebay bestellen >>

Alternativen

Natürlich kannst du für meine Reagenzglas-Projekte auch Reagenzgläser benutzen, die du noch vorrätig hast. Kleinere Abweichungen in der Länge des Reagenzglases kannst du abfangen, indem du das gesamte Projekt entsprechend skalierst. Zusätzlich kannst du bei den meisten Dateien auch die Größe des Ausschnitts für das Reagenzglas ein wenig anpassen.

Ich hoffe dieser Material-Tipp ist hilfreich für dich und wünsche dir viel Spaß beim Plotten und Basteln deiner Reagenzglas-Projekte!

Deine Miriam

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

ÜBER MICH

Huhuuu! Ich heiße Miriam und ich liebe das Entwerfen von Plotterdateien, meine Plotter, Mathe... MEHR >

PAPIER-TIPPS

FOLIEN-TIPPS

STRASS-TIPPS

ALLGEMEINE TIPPS

SILHOUETTE TIPPS

BROTHER TIPPS