Plotterdatei Sortierkasten Adventskalender 6 in 1

13,99 *

Dateiformat: SVG

Anleitung: Video

Erlaubte Verwendung:

Nur zur privaten Verwendung. Eine kommerzielle Lizenz kann separat erworben werden.

Alle Motive / Designs werden von Miriam Herzog persönlich gezeichnet / entwickelt.
Das Verändern und Kopieren der Motive / Designs und Dateien sowie die Weitergabe an Dritte sind ausdrücklich untersagt.
Alle Rechte an den Motiven / Designs verbleiben bei Miriam Herzog.

Mehr zu den Nutzungsbedingungen in den AGB >>

Auslieferung: Die Dateien werden gepackt im ZIP-Format zum Download bereitgestellt.

Lieferzeit: Bei Zahlung via PayPal erfolgt die Bereitstellung unmittelbar nach der Zahlung. Bei Zahlung per Banküberweisung erfolgt die Bereitstellung innerhalb von 5 Tagen nach Zahlung.

Artikelnummer: 205345 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung

Der Sortierkasten / Adventskalender besteht aus einem Rahmen mit einer Einteilung und Schubladen.

Quer

Der Sortierkasten / Adventskalender wurde zum Aufstellen quer konzipiert und ist dann 29 cm breit, 12 cm tief und 18 cm hoch.

Enthalten sind drei verschiedene Einteilungen: 24 Fächer (6 x 4), 12 Fächer (4 x 3) und 18 Fächer (6 x 2 + 6)

Bei der 24er Version sind die Schubladen 4,3 cm breit, 3,8 cm hoch und 11,8 cm tief.

Bei der 12er Version sind die Schubladen 6,6 cm breit, 5,1 cm hoch und 11,8 cm tief. Zusätzlich sind auch Schubladen mit halber Tiefe enthalten – man kann also in jedes Fach statt einer ganzen Schublade auch zwei halbe einsetzen und die Anzahl der enthaltenen Schubladen so variieren (12-24).

Bei der 18er Version sind die kleinen Schubladen 4,3 cm breit, 3,8 cm hoch und 11,8 cm tief (selbe Größe wie bei der 24 Version), die großen Schubladen sind doppelt so hoch.

Die Schubladen sind jeweils ohne Ziehlasche / Griff, mit Griff auf einer Seite, oder mit Griffen auf beiden Seiten im Download enthalten.

Hochkant

Der Sortierkasten / Adventskalender kann auch hochkant aufgestellt werden. Diese Option habe ich auf Kundenwunsch ergänzt.

Die Teile und der Zusammenbau für/von Einteilung und Rahmen bleiben dabei identisch. Anders sind nur die Schubladen, da hier die Öffnung an einer anderen Seite liegen muss.

Die Schubladen zum Aufstellen hochkant sind für alle drei Einteilungen zusätzlich im Download enthalten.

Bei der 24er Version sind die Schubladen 3,8 cm breit, 4,3 cm hoch und 11,8 cm tief.

Bei der 12er Version sind die Schubladen 5,1 cm breit, 6,6 cm hoch und 11,8 cm tief. Zusätzlich sind auch Schubladen mit halber Tiefe enthalten – man kann also in jedes Fach statt einer ganzen Schublade auch zwei halbe einsetzen und die Anzahl der enthaltenen Schubladen so variieren (12-24).

Bei der 18er Version sind die kleinen Schubladen 3,8 cm breit, 4,3 cm hoch und 11,8 cm tief (selbe Größe wie bei der 24 Version), die großen Schubladen sind doppelt so breit.

Die Schubladen sind jeweils ohne Ziehlasche / Griff, mit Griff auf einer Seite, oder mit Griffen auf beiden Seiten im Download enthalten.

 

Datei-Version fix / variabel (bzw. flex)

Dem Download liegen 2 Datei-Versionen bei: fix und variabel – diese Angabe bezieht sich jeweils auf die Faltlinien.

In der Version fix sind die Faltlinien als Perforationslinien angelegt. Mit dieser Version können die Faltlinien zusammen mit den Konturlinien geschnitten werden.

In der Version variabel (bzw. flex) sind die Faltlinien als durchgezogene Linien angelegt. ACHTUNG: Um diese Version zu verwenden, sind besondere Einstellungen erforderlich, weil die Linien sonst einfach durchgeschnitten werden.

Mehr Infos zu Faltlinien in meinen Projekten findest du hier >>

Vorschau-Video

Großprojekt 3in1 Sortierkasten / Adventskalender

Großprojekt 3in1 Sortierkasten / Adventskalender >> https://miriamkreativ.de/produkt/plotterdatei-sortierkasten-adventskalender/

Posted by MiriamKreativ.de on Monday, July 18, 2022

Sortierkasten/Adventskalender hochkant

aus 3in1 wird 6in1 <3

Posted by MiriamKreativ.de on Thursday, July 28, 2022

Materialbedarf & -Links

Materialbedarf:

24er Version: 28 Bögen DIN A4 Tonkarton + 3 für Deckseiten (optional) – davon 16 Bögen für den Rahmen und die Einteilung, 12 Bögen für die Schubladen (falls du unterschiedliche Farben verwenden möchtest) – bzw. insgesamt 5 Bögen im Format 50 cm * 70 cm

12er Version (mit 12 Schubladen mit voller Tiefe): 25 Bögen DIN A4 Tonkarton + 3 für Deckseiten (optional) – davon 13 Bögen für den Rahmen und die Einteilung, 12 Bögen für die Schubladen (falls du unterschiedliche Farben verwenden möchtest) – bzw. insgesamt 4,5 Bögen im Format 50 cm * 70 cm

18er Version: 27 Bögen DIN A4 Tonkarton + 3 für Deckseiten (optional) – davon 15 Bögen für den Rahmen und die Einteilung, 12 Bögen für die Schubladen (falls du unterschiedliche Farben verwenden möchtest) – bzw. insgesamt 5 Bögen im Format 50 cm * 70 cm

Bitte beachte: Für den Materialbedarf für die Schubladen habe ich die Version mit einem Griff zugrunde gelegt.

Für das Projekt empfehle ich mein Lieblings-Papier zum Plotten. Mehr Infos dazu findest du hier >>

Passende Material-Tipps in der Übersicht >>

Anleitung

Die Anleitung für dieses Projekt ist direkt hier für dich hinterlegt. Zum Schutz meiner Arbeit kannst du die Anleitung nur sehen, wenn du die Datei bereits erworben hast.

Bitte beachte: Um die Anleitung hier zu sehen, musst du dich zunächst in dein Kundenkonto einloggen, damit das Shopsystem deinen Kauf verifizieren kann. LOGIN >>

Kompatibilität

Die Plotterdatei liegt dem Download im SVG-Format (Abkürzung für "Scalable Vector Graphic") bei.

Das Format SVG ist das gängigste Format zur Verwendung mit Schleppmesser-Plottern und so beliebt, weil es zusätzlich zu den Informationen über die einzelnen enthaltenen Pfade auch Informationen zum Verhältnis dieser Pfade untereinander enthält (sog. Gruppierungen und verknüpfte Pfade). Projekte mit unterschiedlichen Linienarten (Schneidelinie und Falzlinie) biete ich deshalb auch ausschließlich in diesem Format an.

Bitte prüfe vor dem Kauf, ob das angegebene Dateiformat verwenden kannst. Ich versende grds. keine anderen Dateiformate.

Silhouette-Plotter: Zur Verwendung mit einem Silhouette-Plotter (Silhouette Portrait, Cameo oder Curio) bzw. der zugehörigen Software Silhouette Studio, brauchst du ein Upgrade auf die sog. Designer Edition. Diese einmalige Investition von etwa 30 Euro lohnt sich aber definitiv, wenn du deinen Silhouette Plotter regelmäßig verwendest. Mehr Infos zum Upgrade findest du hier >>

Brother-Plotter: Unterstützen offiziell das Format SVG. Es wird nicht zwangsläufig zusätzliche Software benötigt. Ich empfehle jedoch, die SVG-Datei in CanvasWorkspace vorzubereiten und dem Gerät als FCM-Datei zu übergeben. Mehr Infos zur Plott-Vorbereitung findest du hier >>

Cricut-Plotter: Die Datei muss zunächst im DesignSpace vorbereitet werden. Ich habe selbst seit Ende 2020 einen Maker und habe mich intensiv mit dem Programm beschäftigt. Es hat seine Besonderheiten (und Unzulänglichkeiten), die dazu führen, dass die Vorbereitung der SVG-Datei in der Software ziemlich lästig sein kann, wenn die SVG nicht für die Verwendung mit dem DesignSpace optimiert ist. Darum habe ich entschieden, meine Designs Stück für Stück auf eine neue Cricut-freundliche Projekt-Konfiguration umzustellen. Das ist allerdings aufwändig und braucht deshalb Zeit. Mehr Infos zur neuen Projekt-Konfiguration findest du hier >>

Bitte beachte: Der Download wird nicht direkt im Format SVG bereitgestellt, sondern als komprimierte ZIP-Datei, da neben der Schneidedatei auch ein Vorschaubild, die Lizenzbestimmungen und eine Anleitung bzw. ein Link enthalten sind. Die ZIP-Datei muss nach dem Download zunächst entpackt werden.

Kombinierbare bzw. passende Dateien

* inkl. MWSt. | Geschenkgutscheine umsatzsteuerfrei | Lizensierung meiner Designs nur an Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz