Frühlings-Türdekoration

veröffentlicht am 2. Mai 2018
in Hobbyplotter-Projekte, Papier-Projekte (Plotter)

Frühlings-Fensterbild in XXL

Huaaaahh ich freue mich gerade richtig!!! Ich liebe ja eigentlich alle meine kreativen Projekte. Aber wenn ich mein großes, langes, schmales Haustür-Fenster mit einem neuen riesengroßen Fensterbild verschönere ist das doch immer ein besonderes Projekt für mich. Zum einen weil es echt GROß ist (180 cm mal 30 cm). Das bedeutet nicht nur viele Stunden zeichnen, sondern das Motiv muss zusätzlich sinnvoll modular aufteilbar sein. Das ist beim Erstellen natürlich schon zu bedenken. Und zum anderen weil ich da einfach jeden Tag für eine ganze Zeit täglich vorbei gehe. Mein Anspruch an dieses Tür-Deko-Projekte ist deshalb immer ganz besonders hoch. Es soll mir ja auch beim 100. Vorbeigehen noch gut gefallen. Diese Faktoren führen dazu, dass ich mir auch diesmal wieder lange Gedanken gemacht und mich fast ein bisschen vor diesem XXL-Projekt gedrückt habe. Aber schließlich war es allerhöchste Zeit, den Osterhasen abzulösen. Und so habe ich es jetzt durchgezogen! Und seit ich das ganze an meiner großen Scheibe neben der Haustür angebracht habe bin ich auch hoch zufrieden.

Großes Projekt erfordert große Hardware

Aber bevor ich dir mein neuestes Projekt zeige habe ich eine sehr wichtige Anmerkung: Wenn du dieses Projekt auch umsetzen möchtest, brauchst du unbedingt einen Plotter, mit dem man die 30 cm Breite plotten kann (geht z.B. nicht mit der Portrait) und eine große Schneidematte (12 Zoll mal 24 Zoll). Wer ein passendes Gerät aber nicht die passende Matte hat, kann sich diese ganz einfach selber herstellen. Ich habe erst überlegt, ob ich das Motiv nicht noch stärker zerlegen kann, damit man auch mit kleinerem Plotter / kleinerer Matte das Ganze in voller Größe umsetzen kann. Aber eine kleinteiligere Aufteilung macht bei diesem speziellen Motiv einfach keinen Sinn.

Frühlingsstimmung an der Scheibe

So... nun aber genug der Vorrede! Hier ist mein neues Lieblings-Fensterbild:

Frühlings-Türdekoration (an der Scheibe neben meiner Haustür)

Beim Motiv habe ich mich einfach von dem inspirieren lassen, was mir aktuell draußen so begegnet. Blumenwiesen bestaune ich jeden Tag, wenn ich mit meinem Dackelchen unterwegs bin. Und was habe ich mich gefreut, als sich zum überall vertretenen Löwenzahn auch endlich noch andere Frühlingsblüher gesellt haben. Und bei deiner blühenden Wiese dürfen natürlich auch Schmetterlinge, die Frühlingsboten schelchthin, nicht fehlen. In dem Baum, der jetzt wieder sein volles Blätterkleid trägt, hat sich eine vorwitzige, gut aufgelegte Katze niedergelassen (du kannst dir vorstellen, dass ich hier ein lebendes Vorbild habe :-D). Sie freut sich auch sehr über die Schmetterlinge, weil man die so super jagen kann... Und weiter oben im Baum (natürlich außer Reichweite der Katze) ist ein Vogelfamilie Zuhause.

Die Plotterdatei für das XXL-Frühlings-Fensterbild mit den beiden Motiv-Versionen steht ab sofort in meinem Plotterdatei-Shop für dich bereit.

Aufteilung und Umsetzung (Gesamtbild)

Frühlings-Türdekoration XXL (geteilt in 3 Teile)

Das Projekt ist so konzipiert, dass das große Bild z.B. aus Tonkarton (= mein absolutes Lieblings-Papier zum Plotten) in 3 Einzelteilen geplottet und anschließend zusammengesetzt wird. Jedes dieser einzelnen Teile ist 30 cm breit und 60,5 cm hoch.

Nach dem Schneiden müssen die drei Einzelteile verbunden werden. Ich persönlich mache das am liebsten direkt beim Aufhängen an der Scheibe. D.h. ich beginne mit dem obersten Teil. Das positioniere ich zuerst und befestige es einfach mich Tesa-Film an der Scheibe. Dann klebe ich das mittlere Teil an das oberste mit einer Überlappung von 0,75 cm (dafür benutze ich einen Kleberoller) und fixiere auch das mittlere Teil mit Tesa-Film. Zuletzt klebe ich dann das unterste Teil an das mittlere und fixiere es ebenfalls an mehreren Stellen mit Tesa-Film. So geht mir das Aufhängen am leichtesten von der Hand. Und wenn man ganz dursichtigen Tesa-Film benutzt und ihn schön feststreicht, wird er auch beinahe unsichtbar!

Geteilte Version inklusive (z.B. für kleinere Fenster)

 Frühlings-Türdekoration (Einzelbilder)

Da nicht jeder so ein großes schmales Fenster hat, habe ich die 3 Motiv-Module auch noch als "Einzelmotive" vorbereitet. Jedes dieser einzelnen Teile ist 30 cm breit und 60 cm hoch.

So kann man sie z.B. auch an einem kleineren Fenster anbringen. Ich kann mir z.B. vorstellen, dass man die beiden "Baumkronen"-Bilder (links und mittig) gemeinsam an einem breiteren Fenster anbringt. Dazu ist es natürlich auch erlaubt z.B. das erste Motiv zu spiegeln (dann wäre der Stamm mittig). Jedes dieser einzelnen Teile ist 30 cm breit und 60,5 cm hoch.

Zeig her dein Fenster

Nun bin ich sehr gespannt, ob dir diese neue große Deko gefällt. Wenn du sie umsetzt würde ich mich jedenfalls unheimlich über ein Foto freuen! Zeig es am besten direkt in meiner Facebook-Gruppe, da sehe es nämlich nicht nur ich, sondern auch über 5000 weitere kreative Plotter-Begeisterte!

Viele kreative Grüße
deine Miriam

 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

ÜBER MICH

Huhuuu! Ich heiße Miriam und ich liebe das Entwerfen von Plotterdateien, meine Plotter, Mathe... MEHR >

PAPIER-TIPPS

FOLIEN-TIPPS

STRASS-TIPPS

ALLGEMEINE TIPPS

SILHOUETTE TIPPS

BROTHER TIPPS