Pop-up-Karte Engelchen

veröffentlicht am 6. Dezember 2017
in Hobbyplotter-Projekte, Papier-Projekte (Plotter)

Heute möchte ich eine neue Pop-up-Karte vorstellen. Dazu muss ich aber sagen, dass diese neue Weihnachtskarte eigentlich gar nicht so neu sondern echt schon alt ist. Sie war nämlich meine allererste Pop-up-Karte überhaupt. Denn bevor ich mit den komplexeren mehrlagigen Pop-ups bgeonnen habe, die ihr sonst von mir kennt, bin ich mit diesem einfacheren "Mechanismus" gestartet.

Ich wollte die Engelchen-Karte schon so oft zeigen und habe mich dann doch nie getraut, oder die Jahreszeit hat einfach nicht gepasst. Aber ich habe so viele tolle Rückmeldungen zu meiner Pop-up-Karte Sternenglanz bekommen, die ich letzte Woche hier vorgestellt habe. Und deshalb traue ich mich nun auch, diese aller erste Pop-up-Karte zu zeigen!

So sieht die aufgeklappte Pop-up-Karte von vorne aus:

Von hinten:

Und so sieht die Weihnachts-Pop-up-Karte geschlossen aus:

Das besondere an dieser Pop-up-Karte ist, dass sie insgesamt aus nur 3 Teilen besteht. Dadurch lässt sie sich sehr leicht und schnell zusammenbauen!

Die Schneidedatei für diese neue Weihnachts-Pop-up-Karte (inkl. Anleitung) gibt es ab sofort in meinem Plotterdatei-Shop.

Als Material kam auch hier wieder mein Lieblings-Papier zum Plotten zum Einsatz. Geschnitten habe ich dieses mit dem alternativen Plotter-Messer CB09 (und meiner Cameo). Die einzelnen Lagen habe ich mit Hilfe eines Kleberollers und eines Papierklebers (flüssig) zusammen gesetzt.

Ich bin sehr gespannt, wie dir diese neue Pop-up-Karte gefällt!

Deine Miriam

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

ÜBER MICH

Huhuuu! Ich heiße Miriam und ich liebe das Entwerfen von Plotterdateien, meine Plotter, Mathe... MEHR >

PAPIER-TIPPS

FOLIEN-TIPPS

STRASS-TIPPS

ALLGEMEINE TIPPS

SILHOUETTE TIPPS

BROTHER TIPPS