Windlicht Spinnennetz 27


Halloween-Plotter-Projekt mit Wow-Effekt – Mein Windlicht Spinnennetz

Heute möchte ich ein tolles kleines Halloween-Projekt vorstellen, eine Dekoration, die im Handumdrehen gebastelt ist: Meine Windlichtbanderole in Form von drei Spinnennetzen, die nahtlos in einander übergehen.

Halloween-DIY Windlicht Spinnennetz mit Schattenspiel

Sonst verwende ich oft elektrische (flammenlose) Kerzen für meine Papierprojekt, einfach weil dann jede Brandgefahr von Anfang an gebannt ist. Aber hier habe ich ein echtes Teelicht verwendet und zur Sicherheit in ein Glas gestellt. Durch die Bewegung der echten Flamme entsteht dann nämlich ein tanzender Spinnenweben-Schattenwurf – super schön und mega gruselug. Das hat schon was, oder?

Verwendetes Material

Für die Spinnenweben-Banderole habe ich mein Lieblings-Papier zum Plotten verwendet. Für den Schnitt kam meine Cameo, eine selbst gebaute Schneidematte und das CB09 zum Einsatz.

Wichtig bei diesem Projekt mit den recht filigranen Netzstreben ist, dass die Schneidematte nicht zu stark klebt, damit man die Banderole nach dem Plotten leicht lösen kann, ohne dass die Spinnenweben zerreißen.

Plotterdatei

Wenn du auch ein paar gruselige Spinnweben an die Wand zaubern möchtest, kannst die Schneidedatei in meinem Plotterdatei-Shop erwerben:

ZU DEN HALLOWEEN-PLOTTERDATEIEN IM SHOP >>

Zeig her deine Umsetzung

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß mit diesem schnellen aber sehr effektvollen Halloween-DIY.
Wenn du das Windlicht plottest, würde ich mich sehr freuen, wenn du ein Foto in meiner Facebook-Gruppe zeigst!

Viele kreative Grüße
deine Miriam


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

27 Gedanken zu “Windlicht Spinnennetz