Faltkarte Blumenwiese

veröffentlicht am 24. April 2018
in Hobbyplotter-Projekte, Papier-Projekte (Plotter)

Blumenwiese aus Papier

Die letzten beiden Projekte, die ich hier im Blog vorgestellt habe, waren "Vasen" für echte Blumen (Reagenzglashalter rund & Reagenzglashalter 3er) - also Deko-Projekte. Und auch heute soll es um Blumen gehen, aber in viel leichter verschenk- und und verschickbarer Form, nämlich im Faltkartenformat. Ich finde es einfach herrlich, dass jetzt endlich überall die unterschiedlichsten Blümchen auftauchen. Und ich genieße den Anblick jeden Tag, wenn ich mit meinem Dackelchen an den Feldern, Wiesen und Wäldern unterwegs bin. Und so ist auch die Idee für diese neue Faltkarte mit dem Namen "Blumenwiese" entstanden:

Faltkarte Blumenwiese - vielseitige Grußkarte - umgesetzt in blau und gelb

Ein Motiv für viele Anlässe

Was mir an diesem neuen Motiv besonders gut gefällt ist, dass es thematisch einfach nicht gebunden ist. Man kann die Grußkarte als Geburtstagskarte, als Danksagungskarte, als Einladungskarte für eine Gartenparty oder zu allen möglichen anderen Anlässen verwenden. Sie ist einfach vielseitig einsetzbar. Es lohnt sich also absolut einfach ein paar davon zu schneiden und sie "auf Vorrat" in die Schublade zu legen. Die nächste Gelegenheit, zu der man dringend und am besten schon vorgestern eine Grußkarte braucht (oder von Familienmitgliedern danach gefragt wird) kommt bestimmt!

Plotterdatei & Material-Tipps

Die Plotterdatei für diese neue vielseitige Grußkarte steht in meinem Plotterdatei-Shop für dich bereit. Dort habe ich auch als Freebie (= kostenlos) eine Plotterdatei für einen passenden Briefumschlag für dich hinterlegt.

Ich habe die Außenkarte meiner Grußkarte hier aus Tonkarton (Farbe himmelblau) mit meiner Cameo und dem alternativen Plottermesser CB09 auf einer selbst gebauten Matte geplottet.
Für die Innenkarte habe ich dünneres farbiges Kopierpapier in hellgelb verwendet. Dieses Material wirkt so schön leicht, lässt auch etwas Licht durchfallen und macht die Karte nicht unnötig dick. Wenn ich einen passenden Umschlag für meine Faltkarten plotte benutze ich dafür meistens auch das Papier, aus dem ich die Innenlage geschnitten habe.

Zeig deine Umsetzung

Nun bin ich schon ganz gespannt, ob ich dich mit meiner Begeisterung für das neue Motiv anstecken konnte. Wenn du die Karte plottest würde ich mich riesig freuen, wenn du mir ein Foto von deiner Umsetzung zeigst. Mich interessiert sehr, welche Farben du wählst, ob du die Karte vielleicht sogar colorierst und zu welchem Anlass du sie verschenken möchtest. Am besten zeigst du dein Werk direkt in meiner Facebook-Gruppe. Denn dort inspirierst du nicht nur mich, sondern mehr als 5000 kreative Mitglieder!

Viele herzliche Grüße
deine Miriam

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

ÜBER MICH

Huhuuu! Ich heiße Miriam und ich liebe das Entwerfen von Plotterdateien, meine Plotter, Mathe... MEHR >

PAPIER-TIPPS

FOLIEN-TIPPS

STRASS-TIPPS

ALLGEMEINE TIPPS

SILHOUETTE TIPPS

BROTHER TIPPS