Tunnelkarte frohes neues Jahr

veröffentlicht am 30. Dezember 2017
in Hobbyplotter-Projekte

Ich wollte schon länger eine Grußkarte zum Thema Silvester / Neujahr entwerfen. Ich habe bei einem anderen Projekt nämlich schon Raketen und Feuerwerk gezeichnet. Und zu welchem Anlass passen diese Motive besser!? Aber für dieses Jahr hatte ich die Idee eigentlich schon "abgehakt". Einfach weil die Zeit so gerannt ist und der Jahreswechsel schon unmittelbar bevorstand.

Als ich mein Glücks-Schweinchen per Live-Video "angeteasert" habe, gab es dann enttäuschte Stimmen, dass es "nur" ein Schachtel sei, obwohl man so auf eine Tunnelkarte habe. Und was soll ich sagen!?? Sowas freut mich direkt! :-)

Es war wie ein kleiner Wink des Schicksals, eine Challenge, die Idee in kürzester Zeit doch noch umzusetzen. Also hab ich meine halbfertige Idee hervorgeholt und eine Nachtschicht eingelegt (von vorgestern auf gestern). Und es hat geklappt! Gestern habe ich die neue Tunnelkarte bereits in einem kurzen Live-Video vorgestellt (weil die Zeit ja nunmal gerade rennt). Und ich habe mich sehr über die tollen Rückmeldungen gefreut:

Plotterdatei Silvesterkarte Neujahrskarte umgesetzt als Tunnelkarte "frohes neues Jahr" mit Feuerwerk

Diesmal habe ich bei der Bildgestaltung den Fokus wirklich auf das Feuerwerk gelegt. Denn: Ich liebe Feuerwerk! Darum ist der Silvesterabend für  mich wirklich auch immer ein besonderes Highlight im Jahr. Es ist irgendwie ein magischer Moment. Früher sind wir oft zum Abschießen der Feuerwerks-Raketen auf einen Hügel gelaufen, so konnte man das Feuerwerk über dem Ort besonders gut bewundern. Und genau diesen Moment habe ich versucht hier in dem Motiv einzufangen.

Inzwischen bleibe ich eher in der Nähe der Wohnung, da für meinen recht jungen Dackel der ganze Trubel und Krach eher beunruhigend ist und ich ihn nicht allein lassen mag :-) - Ja das Leben ändert sich doch ziemlich, wenn man "plötzlich" so einen tierischen Begleiter hat. Aber wer selbst einen Hund hat weiß: Sie sorgen selbst auch immer wieder für magische und rührende Momente. Da kann man auch gut und gerne mal ein Feuerwerk verpassen!

Wer meine Tunnelkarten-Motive schon etwas kennt weiß, dass ich mir hier wieder ein wenig auf Neuland gewagt habe. Ich wollte sehr gern den Schriftzug in das Motiv integrieren. Und was auf den ersten Blick so einfach aussieht war in der Umsetzung wirklich eine kleine Herausforderung. Schließlich soll die Schrift nicht nur hübsch und gut lesbar sondern auch möglichst einfach plottbar sein. Die Formen der Buchstaben habe ich also stark überarbeitet und Ankerpunkt für Ankerpunkt optimiert.

Geschnitten habe ich die Motivlagen der Tunnelkarte aus meinem Lieblings-Papier zum Plotten mit meiner Cameo und dem alternativen Plottermesser CB09. Eine besonders nützliche Schneideeinstellung für solche filigranen Papier-Motive ist dabei der Überschnitt (aktuell bei Brother-Plottern nicht verfügbar).

Ich habe mich besonders bei dem Feuerwerk auch wieder mit meinem Lieblings-Glitzerkleber ausgetobt. Leider lässt sich das aber in den Bildern immer ziemlich schlecht einfangen...

Die Plotterdatei für diese Silvester-/Neujahrskarte steht in meinem Plotterdatei-Shop bereit!
Dort gibt es auch eine Faltkarten-Variante, für alle die es lieber einfach (oder schnell) mögen, der Beitrag zu dieser Version wird dann morgen hier im Blog zu lesen sein.

Falls wir uns vor Silvester nicht mehr lesen wünsche ich dir schon jetzt einen guten Start ins neue Jahr
deine Miriam

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

ÜBER MICH

Huhuuu! Ich heiße Miriam und ich liebe das Entwerfen von Plotterdateien, meine Plotter, Mathe... MEHR >

PAPIER-TIPPS

FOLIEN-TIPPS

STRASS-TIPPS

ALLGEMEINE TIPPS

SILHOUETTE TIPPS

BROTHER TIPPS