Schoki-Verpackung – Herbstvariante


Schokolade schön verpackt

Heute habe ich mal wieder Schokolade als kleine Aufmerksamkeit verpackt. Und so sehr wir alle das spätsommerliche Wetter genießen, die ersten Blätter färben sich schon und segeln zur Erde. Passend habe ich den Deckel der Schachtel hier mit einem Blatt verziert:

Schoki-Verpackung Herbst - geschlossen

Schoki-Verpackung Herbst - offen

Besonders praktisch finde ich, dass die HAselNUssTAfel selbst so schön golden verpackt ist und man somit keine zusätzliche Folie oder ähnliches zum Hinterlegen des Blattes benötigt. Einfach nur Boden und Deckel der Schachtel ausschneiden, falten, zusammenkleben, Schokolade rein und fertig!

Verwendetes Material

Hier habe ich für den Deckel Bastelkarton (220g/qm) (= mein Lieblings-Papier zum Plotten) in hochrot und für das Unterteil Fotokarton (300g/qm) in cappuccino verwendet. Den Schnitt hat mein Plotter (Silhouette Cameo 2) mit dem alternativen Plottermesser CB09 auf einer selbst gebauten Schneidematte erledigt.

Verpackung und Deko auf einmal

Außerdem könnt ihr die süße kleine Aufmerksamkeit auch kalorienfrei abwandeln. Denn mit einem Stück Transparentpapier zum Hinterlegen des Ausschnitts im Deckel, einem elektrischen LED-Teelicht (besonders geeignet ist hier ein Teelicht mit Timer) und (optional) einer kleinen Halterung aus Papier (damit das Teelicht nicht in der Schachtel herumrutscht) zaubert ihr im Handumdrehen eine tolle beleuchtete Dekoration:

Schoki-Verpackung Herbst umgesetzt als Deko mit LED-Teelicht - offen

Schoki-Verpackung Herbst - umgesetzt als Deko mit LED-Teelicht - geschlossem

Die zusätzlichen Schneideformen für diese Verwendung sind in der Schneidedatei enthalten, die ihr ab sofort in meinem Shop erwerben könnt.

Zeig her deine Umsetzung

Bist du auch schon in Herbststimmung und freust dich auf die beleuchteten Projekte, die so eine stimmungsvolle Atmosphäre zaubern? Ich bin immer wieder begeistert, wie man auch mit so kleinen Projekten einen echten Hingucker zaubern kann. Und ich liebe einfach Verpackungen mit “Mehrwert”, die nicht nach dem Aufessen der Schokolade leer im Müll landen, sondern die dann einen weiteren Zweck erfüllen. Außerdem mag ich aktuell einfach auch gerade diese kleinen Projekte, die man eben schnell noch machen und dann einem lieben Menschen mitbringen und eine Freude machen kann…

Wenn du diese Schoki-Verpackung plottest würde ich mich jedenfalls riesig über ein Foto von deinem fertigen Werk freuen!

Ich hoffe euch gefällt diese Verpackung und würde mich sehr über eine kurze Rückmeldung freuen!
Eure Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.